previous arrow
next arrow
Slider

Ausbildung: Neuraltherapie / Injektionstechniken

Das acon Konzept®! macht unsere acon Ausbildung so einzigartig!

Was bedeutet das acon Konzept?

Während Ihrer 4 jährigen acon Ausbildung erlernen sie nicht nur Neuraltherapie / Injektionstechniken, sondern auch Osteopathie und Chiropraktik jeweils als eigenständige Therapie und auch miteinander kombiniert. Dadurch erhöht sich die Effizienz dieser bewährten Therapien um ein Vielfaches.
Die Neuraltherapie ist also neben der Osteopathie und der Chiropraktik ein Bestandteil unserer acon-Ausbildung und kann nicht einzeln gebucht werden.
Als Grundlage Ihrer zukünftigen neuraltherapeutischen Tätigkeit erlernen Sie während Ihrer acon Ausbildung Anatomie, Physiologie, Biomechanik

… und selbstverständlich die Diagnostik:

Sie erlernen durch untersuchendes Tasten mit Ihren Händen den Zustand des Bindegewebes, der Muskeln, der Sehnen und der inneren Organe zu diagnostizieren. So erkennen Sie Reizungen sowie Abweichung von der strukturellen und mechanischen Harmonie. Der umfassende Übersichtsbefund gibt Ihnen die Hinweise auf die jeweils nötige Therapie.

Darüber hinaus erlernen Sie das Wechselspiel des menschlichen Stützapparates mit den inneren Organen und die venös-lymphatischen Zusammenhänge.

Im Ausbildungsteil Neuraltherapie / Injektionstechniken lernen Sie niedrig dosierte Lokalanästhetika oder homöopathische Medikamente als Heilmittel einzusetzen. Sie erhalten das nötige Know-how, um Störfelder zu lokalisieren und anschließend mit der geeigneten neuraltherapeutischen Injektionstechnik gezielt zu behandeln.

Wir unterscheiden zwischen
Segmenttherapie: Geeignet für schmerzhafte Erkrankungen wie Neuralgien, Rheuma, Ischias, Hexenschuss oder chronischen Kopfschmerzen.

Und Störfeldtherapie: Geeignet für Störungen, die den gesamten Gleichgewichtszustand des Körpers belasten. Hierzu gehören z. B. Narben, erkrankte Zähne, Verletzungen oder Bakterienherde – jene Störfelder, die über die Nervenbahnen andere Regionen irritieren und Sekundärerkrankungen verursachen können.

• Ausbildung im Überblick
Anmeldung zum acon-COLLEG

2021

Ausbildungsbeginn

Die Ausbildung am ACON-COLLEG zum DO.CN® beginnt am

Mittwoch, den 15.09.2021