Mit Neuraltherapie, Ozon und Infusionen den Therapieerfolg steigern

Die Anwendung regulationsmedizinischer Verfahren kommt gelegentlich an Grenzen.  Häufig besteht dann ein Heilhindernis, welches in akribischer Detektivarbeit gefunden werden will.  Die Neuraltherapie kennt den alten Begriff des Störfelds – was aber ist das eigentlich? Wie sind chronische Infektionen einzuordnen, die häufig labortechnisch nicht zu verifizieren sind und trotzdem ein Krankheitsgeschehen unterhalten können? Wie kann mit gezieltem Einsatz von Ozon/Sauerstoff und maßgeschneiderten Infusionslösungen geholfen werden?

Termin:
Samstag, 14. Januar 2023

Unterrichtszeit:
von 9:00 – 18:00 Uhr

Ort:
Im Lipperfeld 33, 46047 Oberhausen

Preis pro Tag:
ACON Mitglied: 145,00 €
HPO u. BDH Mitglied: 165,00 €
Nicht Mitglied: 185,00 €

Zielgruppe:
HP, Arzt/Ärztin, Osteopath_innen

Anmeldung unter:
info@acon-colleg.de

Pin It on Pinterest

Share This