Die gesamte Ausbildung im Überblick

1. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 1:

  • Grundlagen der Diagnostik
  • Einführung myofasziale 
    Techniken
  • Anatomie in vivo

Ausbildungsmodul 2:

  • Untere Extremität
  • Einführung in die Radiologie

Ausbildungsmodul 3:

  • Viszerale Osteopathie
  • Becken

Ausbildungsmodul 4:

  • Viscerale Osteopathie
  • LWS

Ausbildungsmodul 5:

  • BWS und Thorax



2. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 6:

  • Neuraltherapie I/Injektionstechniken
  • Hygiene
  • Zwischenprüfung (schriftlich)

Ausbildungsmodul 7:

  • Obere Extremität

Ausbildungsmodul 8:

  • Kranio-sakrale Therapie
  • HWS

Ausbildungsmodul 9:

  • HWS
  • Kranio-sakrale Therapie

Ausbildungsmodul 10:

  • Neuraltherapie II/Injektionstechniken
  • Funktionstraining



3. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 11:

  • Kinderosteopathie

Ausbildungsmodul 12:

  • Muskelketten
  • Viszerale, kranio-sakrale Integration
  • Zwischenprüfung (praktisch)

Ausbildungsmodul 13:

  • Kranio-mandibuläre Dysfunktion
  • Absteigende Ketten

Ausbildungsmodul 14:

  • Aufsteigende Ketten
  • Integration
  • Klausur

Prüfung*:

  • Praktische und mündliche Prüfung

* Im Rahmen der Jahrestagung in Bad Kissingen.

Bestandteile der Abschlussprüfung:

  • Schriftliche Abschlussarbeit (Fallstudie)
  • Klausur
  • Praktische und mündliche Prüfung


An der Abschlussprüfung kann nur teilgenommen werden, wenn Sie Heilpraktiker sind, alle Ausbildungsmodule absolviert und an den Zwischenprüfungen teilgenommen haben. Sollte Ihnen das einmal nicht möglich gewesen sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Unterricht in einer der nachfolgenden Gruppen nachzuholen.