Die ACON-COLLEG Ausbildung

 

1. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 1:

  • Grundlagen der Diagnostik
  • Faszien: Diagnostik, Behandlungstechniken
  • Untere Extremität: Einführung

Ausbildungsmodul 2:

  • Untere Extremität: Diagnostik, Osteopathie, Chiropraktik
  • Radiologie: Basics

Ausbildungsmodul 3:

  • Viszerale Osteopathie: Diagnostik und Behandlung der Oberbauchorgane
  • Becken: Anatomie in vivo, Biomechanik, Pathologien, Diagnostik und Behandlungstechniken

Ausbildungsmodul 4:

  • Viszerale Osteopathie
  • LWS: Diagnostik, Osteopathie, Chiropraktik

2. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 5:

  • BWS und Thorax: Diagnostik, Osteopathie, Chiropraktik
  • Integration, Behandlungskonzeptee

Ausbildungsmodul 6:

  • Neuraltherapie/Injektionstechniken I/II
  • Viszerale Osteopathie

Ausbildungsmodul 7:

  • Obere Extremität: Diagnostik, Osteopathie, Chiropraktik
  • Integration, Behandlungskonzeptee

Ausbildungsmodul 8:

  • HWS: Diagnostik, Osteopathie, Chiropraktik
  • Kranio-sakrale Therapie: Einführung, Diagnostik, Behandlungstechniken

3. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 9:

  • Kranio-sakrale Therapie
  • HWS, Osteopathie, Chiropraktik (Fortsetzung)g

Ausbildungsmodul 10:

  • Neuraltherapie/Injektionstechniken III/IV
  • Naturheilkundliche Medikationskonzepte
  • Taping

Ausbildungsmodul 11:

  • Kinderosteopathie, Pädiatrie, Adoleszenz

Ausbildungsmodul 12:

  • Muskelketten
  • Myofasziale Integration
  • Patient_innenselbstmanagement


4. Ausbildungsjahr

Ausbildungsmodul 13:

  • Absteigende Ketten
  • Visuelles System
  • Kranio-mandibuläre Dysfunktionen (CMD)n

Ausbildungsmodul 14:

  • Aufsteigende Ketten
  • Funktionelle Neurologie
  • Behandlung peripherer Nerven

Ausbildungsmodul 15:

  • Kranio-sakrale Osteopathie advanced
  • Viszerale Osteopathie advanced

Ausbildungsmodul 16:

  • Diagnostik advanced
  • Behandlungsstrategien
  • Patient_innenmanagement
  • Behandlungsmanagement
  • Abschlussprüfungg

DO.CN®-Prüfung: (auf der Jahrestagung ACON e.V.)

  • Praktische Prüfung mit Proband_innen

Bestandteile der Abschlussprüfung:

  • Schriftliche Abschlussarbeit (Fallstudie)
  • Klausur
  • Praktische und mündliche Prüfung

An der Abschlussprüfung kann nur teilgenommen werden, wenn Sie Heilpraktiker sind, alle Ausbildungsmodule absolviert und an den Zwischenprüfungen teilgenommen haben. Sollte Ihnen das einmal nicht möglich gewesen sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Unterricht in einer der nachfolgenden Gruppen nachzuholen.

Ausbildungskosten

Die Ausbildungskosten bei monatlicher Zahlungsweise (4 Jahre) betragen:

399,- €/Monat (gesamt 19.152,- €) für ACON-Mitglieder
499,- €/Monat (gesamt 23.952,- €) für Nicht-Mitglieder

Bei jährlicher Vorauszahlung als Einmalzahlung:

4.299,- €/Jahr (gesamt 17.196,- €) für ACON-Mitglieder
5.299,- €/Jahr (gesamt 21.196,- €) für Nicht-Mitglieder

Bildungsschecks werden akzeptiert. Nähere Informationen erhalten Sie unter
www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck

 

Die Anmeldung zur Ausbildung finden Sie hier:

 

 

Kursort und Kurszeiten
Unterrichtszeiten pro Modul jeweils von Mittwoch – Sonntag von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Veranstaltungsort:
ACON-COLLEG
Im Lipperfeld 33
46047 Oberhausen